Warenkorb

Der Warenkorb ist momentan leer.

private Alben

Bitte geben Sie hier Ihr Passwort ein, das Sie von uns erhalten haben.

Werbung

Digifoto.cc - Ihre Digitalfotos in TOP-Qualitt



Impressum:

Pro Cine Colorlabor GmbH , Obere Härte 24, 6850 Dornbirn - UID Nr. ATU 382 931 00, FN 13 1620i, Landesgericht Feldkirch

Tel.: +43-(0)5572-24715 mail : colorlabor@procine.at homepage: www.procine.at

Bankverbindung: Dornbirner Sparkasse Bank AG, Bahnhofstrasse 2, 6850 Dornbirn
BLZ 20602, Konto-Nr.: 0000-201541, IBAN AT252060200000201541, SWIFT DOSPAT2D

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Die Rechnung ist nach Erhalt, innerhalb 10 Tagen ohne jeden Abzug fällig.

Anfallende Mahnungskosten und Verzugszinsen werden dem Kunden in Rechnung gestellt und bei Nichtbegleichung an ein Inkassobüro übergeben!

Wir führen Ihre Aufträge nach modernsten Arbeitsmethoden und mit grösster Sorgfalt aus. Sollten trotzdem Verluste, Beschädigungen oder Mängel irgendwelcher Art auftreten, beschränkt sich unsere Haftung auf die Ersetzung des unbelichteten Rohmaterials oder dessen Gegenwert, sofern ein Verschulden nachweisbar auf unserer Seite liegt. Weitergehende Ansprüche jeder Art, im besonderen die Geltendmachung ideeller Werte, Aufnahmekosten, Reisekosten und Spesen sind ausgeschlossen. Für an uns übergebene Vorlagen oder Wertgegenstände aller Art lehnen wir jegliche Schadenersatzsprüche ausdrücklich ab, im Falle, dass diese mit oder ohne Verschulden des Labors beschädigt oder verloren gehen. Der Abschluss von Versicherungen für Transport-, Feuer-, Diebstahl-, Beschädigungs- und Verlustrisiken für uns anvertraute Fotoarbeiten, Agenturbilder und Originale ist Sache des Auftraggebers. Teillieferungen behalten wir uns vor. Die Ware reist auf Gefahr des Kunden. Der Hersteller übernimmt keine Haftung für Ansprüche aus verspäteter Lieferung.

Für Farbveränderungen, die durch Lager-, und Lichteinflüsse mit der Zeit entstehen können, besteht kein Ersatzanspruch.

Anspruch auf bestmögliche, nicht aber totale Gleichheit der Farben, da dies ausserhalb der technischen Möglichkeiten liegt.

Verkaufs- und Lieferbedingungen Reklamationen können nur innert 10 Tagen nach Ablieferung berücksichtigt werden. Beanstandetes Material ist uns mit der dazugehörenden Auftragstasche einzusenden. A-Post-Porti, Einschreibe- und Nachnahmegebühren werden dem Kunden verrechnet.

Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Auftraggebers. Die Preise verstehen sich Brutto, incl. MWST. Die Blattgrösse ist Grundlage der Preisberechnung. Bei Zwischenformaten wird das nächstgrössere Format berechnet.

Bei allen an uns übergebenen Arbeiten setzen wir voraus, dass dem Besteller die Urheber- bzw. die Reproduktionsrechte zustehen. Wir lehnen jede Haftung, die aus der Missachtung solcher Rechte entstehen können ab. Wenn Vorlagen mit einem Copyright Dritter bezeichnet sind, so kopieren wir diese nur, wenn vom Besteller das Einverständnisdes Urhebers besorgt wird.

Die Ausführung von Aufträgen kann von uns ohne Begründung abgelehnt werden. Preisänderungen zur Preisliste bleiben vorbehalten. Die Auftragserteilung an unsere Firma bedeutet gleichzeitig die Anerkennung aller Artikel dieser Lieferbedingungen.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Der Vertragstext wird gespeichert und die Bestelldaten und der Link zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dem Kunden per E-Mail zugesandt.

Durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

Die Ware ist umgehend nach Empfangnahme durch den Kunden oder seinen Beauftragten auf Transportschäden zu untersuchen. Feststellbare Transportschäden sind unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Verpackungsschäden muss sich der Kunde bei Annahme der Ware von dem Transportunternehmen schriftlich bestätigen lassen.

Angaben über Lieferfristen sind grundsätzlich unverbindlich, es sei denn, es wurde ausdrücklich eine bestimmte Lieferfrist schriftlich vereinbart.

Schadensersatzansprüche gegen Procine Colorlabor GmbH wegen Nichterfüllung oder Verzuges sind ausgeschlossen, soweit weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

Postversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.Unfrei wird nicht angenommen. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- Euro nicht übersteigt.

Zahl- und klagbar in Dornbirn.